gr8concept · 12. Juni 2021
Mit einem Laser Gravierer haben wir die Verkleidung der Hecktüren bearbeitet. Uns gefällt es sehr und es lockert die Fläche etwas auf. Der Spruch ist unser Statement für ein freundliches und friedliches Miteinander.

gr8concept · 11. Juni 2021
Die Wettervorhersage hat Starkregen und Hagel gemeldet, deshalb haben wir uns entschieden den Ausflug nach Füssen mit dem VW T5 und nicht mit dem Bulli zu machen. Der T5 hat vorgestern einen neuen Zahnriemen nebst Wasserpumpe bekommen. Das wäre zwar erst bei 200.000 km fällig geworden, war uns aber vor der großen Tour lieber so. Das Auto lief prima und die Tour war herrlich.

Neues von unterwegs · 05. Juni 2021
Länger Touren sind in dieser Saison bisher noch nicht möglich gewesen. Zumindest für mich "Angsthasen" nicht. Der bayrische Juni ist für einen Hagelschlag immer zu haben. Vor allem in diesem Jahr. Na wenigstens hat der Regen bald ein Ende. In 160 Tagen schneit es bestimmt schon wieder. Nach dem Spaziergang bei unserem kleinen Ausflug sieht man im Hintergrund schon wieder die Schlechtwetterfront aufziehen. Nichts wie zurück in die heimische Garage. Auch dieses mal sind wir trocken nach...

Neues von unterwegs · 04. Juni 2021
Mein lieber Freund Wolfram kam diese Woche mit einer sehr ungewöhnlichen Bitte auf mich zu. Er fragte mich, ob ich ihm ein altes Kreuz in Pfaffenhofen abholen könnte. Sehr gerne habe ich mich bereit erklärt eine Bulli-Tour mit der Abholung zu verbinden. Ich hatte verstanden, dass es sich um ein Wegkreuz handelt. In Pfaffenhofen angekommen, stellte sich dann aber heraus, dass es ein Grabkreuz ist. Das massiv gearbeitete, große und schwere Kreuz fand geradeso Platz im Bulli. Der...

Neues von unterwegs · 02. Juni 2021
Beim letzten Service ist aufgefallen, dass die Gummi-Manschetten der Spurstangen in ziemlich schlechtem Zustand sind. Zuhause habe ich in den Restaurationsunterlagen nachgesehen was das genau verbaut wurde. Und siehe da: Billigware aus Fernost. So etwas verstehe ich nicht. Das Qualitätsteil kostet ca. 60 EUR und ein billiges etwa 20 EUR. Das ist definitiv an der falschen Stelle gespart. Da hat die damalige Werkstatt falsch entschieden. "Wer billig kauft, der zahlt zweimal". Diese alte Weisheit...
Neues von unterwegs · 01. Juni 2021
Am 01. Juni 1971 lief unser VW T2a bei Volkswagen vom Band und wurde 5 Tage später bei PORSCHE Salzburg zum Verkauf angeboten. So ist es dokumentiert im Archiv der Volkswagen AG. Er ist also einer der späten VW T2a Modelle, denn im Juli 1971 wurde der T2 a/b - der so genannte Zwitter - auf den Markt gebracht. Aber nun direkt zu dir mein lieber Bulli. Alles Gute zu deinem 50. Ehrentag. Du hast dich toll gehalten, bist ein zuverlässiger Wegbegleiter und meine "Wohlfühlen-Oase". Auch, wenn es...

Neues von unterwegs · 25. Mai 2021
Nass und kalt: Das beschreibt die Wetterlage am besten. Seit Wochen regnet es immer wieder und die Temperaturen kommen kaum über 12°C. Heute Nacht hat es wieder geschüttet und gestürmt. Mir war schon ganz Bange, da der Bulli heute zum Ölwechsel, Ventile einstellen und Achsen schmieren zum Schrauber meines Vertrauens musste. Pünktlich zur Abfahrt um 08:15 Uhr war es trocken und ich bin ohne Regen angekommen. Irgendwie ist das kein schöner Anblick das Auto auf der Hebebühne zu sehen und...

gr8concept · 22. Mai 2021
Am Nachmittag sind mit der Post noch die LED-Birnen gekommen. Wir haben die originalen Glühbirnen durch LED ersetzt. Die werden nicht heiß, wenn sie mal länger an sind, leuchten heller als die alten Birnchen und verbrauchen deutlich weniger Energie. Die Lampenfassungen haben wunderbar in den Ausschnitt gepasst. Jetzt heißt es wieder warten auf neue Teile und Zubehör.

gr8concept · 22. Mai 2021
Heute haben wir die freiliegenden Karrosserie-Teile im Innenraum mit Filz überzogen. Wir haben uns für einen 3mm, selbstklebenden Filz entschieden, da wir den Boden ja bereits verlegt hatten und jetzt nicht mehr mit Sprühkleber hantieren wollten. Die Verarbeitung war recht einfach. Filz ist ein dankbarer Werkstoff, der sich leicht ziehen und strecken lässt. Auch hier wäre eine Verarbeitung alleine möglich gewesen, leichter geht es aber zu zweit und spaßiger ist es im Team ohnehin.

gr8concept · 20. Mai 2021
Nachdem jetzt endlich die Innenverkleidung (Holzzuschnitt) angekommen ist haben wir uns gleich daran gemacht zu lasieren. Die Struktur des Holzes haben wir mit "Altholz-Optik" herausgearbeitet. Die Passform der Teile war super. Auf den Holzverkleidungen ist allerdings etwas mehr Spannung, als auf den originalen Pappverkleidungen. Das Überkopf-Arbeiten war recht anstrengend , hat aber Spaß gemacht. Die Öffnungen für die Beleuchtung haben wir - anders als bei der alten Verpackung - mittig...

Mehr anzeigen