gr8concept

gr8concept · 12. Juni 2021
Mit einem Laser Gravierer haben wir die Verkleidung der Hecktüren bearbeitet. Uns gefällt es sehr und es lockert die Fläche etwas auf. Der Spruch ist unser Statement für ein freundliches und friedliches Miteinander.

gr8concept · 11. Juni 2021
Die Wettervorhersage hat Starkregen und Hagel gemeldet, deshalb haben wir uns entschieden den Ausflug nach Füssen mit dem VW T5 und nicht mit dem Bulli zu machen. Der T5 hat vorgestern einen neuen Zahnriemen nebst Wasserpumpe bekommen. Das wäre zwar erst bei 200.000 km fällig geworden, war uns aber vor der großen Tour lieber so. Das Auto lief prima und die Tour war herrlich.

gr8concept · 22. Mai 2021
Am Nachmittag sind mit der Post noch die LED-Birnen gekommen. Wir haben die originalen Glühbirnen durch LED ersetzt. Die werden nicht heiß, wenn sie mal länger an sind, leuchten heller als die alten Birnchen und verbrauchen deutlich weniger Energie. Die Lampenfassungen haben wunderbar in den Ausschnitt gepasst. Jetzt heißt es wieder warten auf neue Teile und Zubehör.

gr8concept · 22. Mai 2021
Heute haben wir die freiliegenden Karrosserie-Teile im Innenraum mit Filz überzogen. Wir haben uns für einen 3mm, selbstklebenden Filz entschieden, da wir den Boden ja bereits verlegt hatten und jetzt nicht mehr mit Sprühkleber hantieren wollten. Die Verarbeitung war recht einfach. Filz ist ein dankbarer Werkstoff, der sich leicht ziehen und strecken lässt. Auch hier wäre eine Verarbeitung alleine möglich gewesen, leichter geht es aber zu zweit und spaßiger ist es im Team ohnehin.

gr8concept · 20. Mai 2021
Nachdem jetzt endlich die Innenverkleidung (Holzzuschnitt) angekommen ist haben wir uns gleich daran gemacht zu lasieren. Die Struktur des Holzes haben wir mit "Altholz-Optik" herausgearbeitet. Die Passform der Teile war super. Auf den Holzverkleidungen ist allerdings etwas mehr Spannung, als auf den originalen Pappverkleidungen. Das Überkopf-Arbeiten war recht anstrengend , hat aber Spaß gemacht. Die Öffnungen für die Beleuchtung haben wir - anders als bei der alten Verpackung - mittig...

gr8concept · 12. Mai 2021
Zum Glück haben wir gestern noch den Ausschnitt mit Karton und Folie abgedichtet. In der Nacht hat es stark geregnet. Um 9 Uhr hatten wir den Termin bei CarGlass. Die böse Überraschung war, dass dort ein anderer Preis genannt wurde als telefonisch vereinbart wurde. Wir konnten uns dann auf die Mitte einigen und dafür wurde das Fenster unmittelbar eingebaut. Ein bisschen nervös waren wir schon: Passt der Ausschnitt? Reicht der verbliebene Rahmen zum sicheren Verkleben? Zwei Stunden später...

gr8concept · 11. Mai 2021
Die heutige Aufgabe war: Eine Öffnung für ein Fenster in die Schiebetür zu bekommen. Die Vorbereitung Nach dem Studium eines Anleitungsvideos vom Hersteller des Fensters, ging es los mit dem Abkleben der Karosserie, sodass nichts verkratzt werden kann oder dass Splitter und Funken den Lack nicht beschädigen. Wichtig ist auch den Innenraum sowie die Fahrgastzelle zu schützen. "Wo geflext wird, fliegen Funken". Das Werkzeug Verwendet haben wir: Stichsäge mit Metallsägeblatt (kurz)...
gr8concept · 29. April 2021
Der ehemalige Transporter einer Schreinerei ist rein optisch schon sehr dicht an einem Handwerkerfahrzeug. Ist ja nicht schlimm, das ist nun mal seine DNA. Die große Fläche bedarf unserer Meinung nach allerdings etwas Auflockerung. Wir haben uns daher entschieden Aufkleber produzieren zu lassen. Die haben tatsächlich auch nur 3 Tage gedauert, haben unter 70 EUR gekosten und geben dem T5 schon einen kleinen Touch von dynamischen Reisemobil. Die Verarbeitung war schwieriger als erwartet....

gr8concept · 27. April 2021
Endlich ist die Isolierung gekommen. Wir haben uns für ein selbstklebendes Produkt entschieden. Die Sorge, dass die Isolierung nicht gut haftet, hat sich als unbegründet erwiesen. Die selbstklebenden Matten halten super und waren an frei zugänglichen Stellen sehr gut zu verarbeiten. In den Winkeln und Ecken und tief hinter den Streben, war es nicht ganz so einfach die Klebemonster anzubringen. Zu Zweit geht es definitiv einfacher und macht auch mehr Spaß. Wir haben jedenfalls viel gelacht...

gr8concept · 23. April 2021
Der Fußboden war recht einfach zu verlegen. Wir haben uns dafür entschieden den Boden auf der ganzen Fläche anzubringen - auch an den Stellen an denen die Möbel stehen werden. Mit dem Ergebnis sind wir super zufrieden.

Mehr anzeigen